Pressemitteilungen

Author:Rebecca Eberl
-
Vom:

Nachtagenten - Generation 3.0

Das deutschlandweite Nightlife‐ und Szeneportal der ersten Stunde, welches seiner Community bereits seit einigen Jahren verschiedene Web 2.0 Elemente zur Nutzung anbietet, geht eine Stufe weiter in der Evolution – Nachtagenten 3.0 ist nun online.

Die Nachtagenten waren eine der ersten erfolgreichen Communities in Deutschland und setzen bereits seit 2003 neben den eigenen, redaktionellen Inhalten auf user generated content und die Vernetzung der User in der regional verwurzelten Community. Etwa zwei Jahre wurde am Relaunch der Seite gearbeitet und in dieser Zeit jede Zeile neu programmiert. Damit wurde sozusagen jeder Stein umgedreht, um den Ansprüchen einer Community von Heute und vor allem auch von Morgen gerecht zu werden.

Umso stolzer präsentieren die Nachtagenten ihren Usern nun die neue Seite. „Wir reißen ein Kartenhaus ein und stellen einen Wolkenkratzer hin!“ beschrieb Gründer und Geschäftsführer Robert Solansky den Umbau im Vorfeld.

Damit wurde nicht zu viel versprochen – mit modernster Technik tritt das Portal auch in völlig neuer Optik und vor allem mit vielen neuen Funktionalitäten auf. Schwerpunkt bilden dabei auf die Zielgruppe der feierfreudigen Clubgänger ausgerichtete Funktionen, die das Planen und Organisieren der Nacht mit Freunden und das Kennenlernen neuer Nachtschwärmer leichter machen. Zudem wird die lokale Verwurzelung der Nachtagenten Community verstärkt durch neue lokale Dienste, wie einen ausführlichen Location Guide inklusive Geokoordinaten und 3D‐Karten‐Darstellung. Unterstrichen wird dies auch von einem ganz besonderen Feature: Abhängig vom gewählten Standort wechselt mit Sonnenunter‐ bzw. –aufgang das Design zwischen einem Tag‐ und einem Nachtmodus!

Ein weiterer wichtiger Aspekt bei der Neugestaltung des Portals war die Verbesserung der Community Funktionen. Mit einem neuen, einzigartigen Mailsystem, vielseitig gestaltbarem Newsfeed und dem Meet‐Me/Partyplaner inklusive des dazu ausgeklügelt entwickelten Benachrichtigungssystems werden für die User neue Dimensionen der Vernetzung eröffnet.

Daneben wird mit dem erweiterten „Magazin“ dem Informationsdurst nachgekommen und dem Unterhaltungsaspekt Rechnung getragen. Neben Neuigkeiten aus dem Nachtleben wird hier umfangreich über Szene, Musik, Fashion, Kino und Lifestyle berichtet. Ergänzt wird dies von verschiedenen Kolumnen und „Specials“ mit weitreichenden Informationen und Guides zu aktuellen Themen.

Den letzten Schliff erhält das Portal mit der verstärkten Integration seiner User. „Werde selbst zum Agent!“ oder kurz „i, agent“ lautet die Devise. Dahinter verbirgt sich für die Community die Möglichkeit, zu den Partys auf der Seite eigene Bilder hoch zu laden und somit das persönliche Erleben einer Partynacht mit seinen Freunden zu teilen. Den Usern sind beim Hochladen von Fotoalben keine Grenzen gesetzt.

Passend zur neuen Seite geht auch das neue Logo der Nachtagenten an den Start und unterstreicht mit entsprechendem CI das zeitgemäße Design.

Noch in diesem Jahr soll eine spezielle Version von Nachtagenten für Mobiltelefone mit lokalen Diensten erscheinen und das Portal um mit neuen Funktionen ständig erweitert werden.

MY:NA

Region

bitte wählen

Login

Passwort vergessen?

Neu? Werde jetzt Nachtagenten Mitglied und genieße viele Vorteile! kostenlos anmelden