News von

Rubrik:Szene, Spezial, Kultur
-
Autor:Agent Flyn
-
Letzte Aktualisierung:

Wissenswertes und nützliches

Wiesn-Knigge 2014
Rauchen auf der Wiesn: Auch wenn der Terz zu Anfang groß war, inzwischen ist das Rauchverbot auf der Wiesn fast schon zur Gewohnheit geworden. Doch auch die Wiesn-Wirte verbessern die Situation von Jahr zu Jahr, so dass dank Raucherbereichen z.B. Außenbalkone und Wiedereinlass-Procedere dem grauen Dunst meist ohne große Probleme gehuldigt werden kann. Am besten vorab bei den jeweiligen Wiesnzelten nach dem dort gängigen Ablauf oder Raucherbereich erkundigen.

Safer Flirten: Ob ein Madl vergeben ist, erkennt man an der Schleife ihrer Schürze: Ist diese (aus ihrer Sicht) links gebunden, ist die Dame noch zu haben. Eine Schleife rechts bedeutet vergeben oder verheiratet.

Notdurft verrichten: Nur in den Wiesn Toiletten, sonst droht eine Strafe von 40 Euro.

Inlineskates, Skateboards und Roller: Die Benutzung dieser Gegenstände ist auf der Wiesn auch verboten. Macht im Skatepark eh mehr garantiert mehr Spaß.

Tiere: Die Mitnahme von Tieren ist untersagt! Jeder Tierhalter, der sein Haustier diesen Stress aussetzt, sollte sich sowieso mal ganz andere Sachen fragen. Blindenführhunde sind ausgenommen.

Aufenthalt auf dem Gelände: Zwischen 01.30 und 06.00 Uhr morgens dürfen sich nur Gastronomen und Berechtigte auf der Wiesn aufhalten. Grünschnäbel und kleine Geschwister (unter 16) dürfen sich nach 20 Uhr nur in Begleitung von Erziehungsberechtigten auf der Theresienwiese rumtreiben, Kinderwägen sind So.- Fr. nur bis 18 Uhr erlaubt, samstags gar nicht.

Noch mehr Oktoberfest-Verhaltenstipps gibt es von der Stadt München!
Tipps und Service vor Ort:
Neues auf der Oidn Wiesn: Im Festzelt "Tradition" wird ein Reservierungs-Kontingent extra für Münchnerinnen und Münchner angeboten. Nur wer persönlich (Do. - Sa. von 10 Uhr bis 18 Uhr) im Ratskeller am Münchner Marienplatz vorbeischaut, kann sich einen Tisch reservieren. Nur solange der Vorrat reicht!

Günstige Wiesn: nicht alle Schausteller und Wirte nehmen an der "Mittagswiesn" teil, aber von Mo.-Fr. bieten manche bis 15 Uhr alle Artikel bis zu 30% günstiger an.

Geldautomaten: Bei der U-Bahnstation Theresienwiese (Deutsche Bank), am Haupteingang (Merkurbank), Familienplatzl (Euronet Service GmbH), unterhalb der Bavaria (Reisebank und Stadtsparkasse).

Gepäck: Das BRK betreut am U-Bahnhof Theresienwiese eine Gepäckaufbewahrung.

Anhängliche Verehrer: Für Frauen und Mädchen, die ihre Verehrer nicht mehr los werden, sich belästigt fühlen oder um ihre Sicherheit besorgt sind, gibt es hinter dem Schottenhamel-Festzelt einen "Security Point". Hier kann man sich an Sozialpädagoginnen wenden, die bei der Organisation einer sicheren Heimfahrt helfen. Im Ernstfall wird auch Hilfe bei der Erstattung einer Anzeige angeboten. Das Büro ist täglich vom 18.00 - 01.00 Uhr besetzt.

Wichtige Nummern:

Bayr. Rotes Kreuz, Sanitätsstation: 089 / 5022 2424
Wiesn Polizei: 089 / 500 3220
Wiesn-Fundbüro: 089 / 233 30 298
Taxizentrale: 089 / 21 61 0 oder 089 / 450 540

Wiesn Guide 2014: zurück zur Übersicht

Hier geht's zu unseren Wiesn-Infoseiten:


Kommentare zur News

MY:NA

Region

bitte wählen

Login

Passwort vergessen?

Neu? Werde jetzt Nachtagenten Mitglied und genieße viele Vorteile! kostenlos anmelden

Verwandte News

WIN: 2x2 Tickets für die "LENALOVE" Kinopremiere

KINOSTART: 22. September Deutschland 2015 - 95 Min ...››

25 JAHRE JAZZ SOMMER IM BAYERISCHEN HOF

18. – 23. JULI 2016 Vor 25 Jahren stieg das Hotel Ba...››

Das beste Bier der Welt: Kölsch vs. Helles

11 Biere blind verkosten & bewerten...››

meist gelesen

wAtch oUt: Titten des Tages

Nachtagenten surfen tägliche durch die unendlichen Weit...››
5

Dein Nachtagenten Podcast!

OH YEAH, IT'S NACHTAGENTEN TIME...››

Das Essen für eine Party zusammenstellen

So sorgt man für leibliches Wohl der Partygäste: Ob ...››