News von

Rubrik:Musik, Kino, Gewinnspiel
-
Autor:Agent Mitya
-
Letzte Aktualisierung:

WIN: Der Pate - Live in Concert

Coppolas Meisterwerk, wie es nie zuvor zu erleben war: Die epochale Filmmusik wird live von einem Symphonieorchester eingespielt!
Wenn es gilt, den besten Film aller Zeiten zu nennen, fällt sowohl bei professionellen Kritikern als auch bei Filmfreunden immer wieder ein Name: „Der Pate“. Francis Ford Coppola schuf 1972 ein mit drei Oscars® prämiertes Meisterwerk, das in die Filmgeschichte einging und die Herzen von Millionen Menschen in aller Welt eroberte – nicht zuletzt dank der epochemachenden, vielfach ausgezeichneten Filmmusik von Nino Rota. Ab Oktober ist Coppolas Gangsterepos in Der Pate - Live in Concert auf eine Weise zu erleben, wie es so nur ganz selten möglich ist: Auf HD-Großbildleinwänden in den Konzerthäusern Deutschlands, mit digital remastertem Bild und bei herausragender Akustik live begleitet vom renommierten Tschechischen Nationalen Symphonieorchester. Die Weltpremiere von DerPate- Live in Concert fand im Dezember 2014 in der ausverkauften Royal Albert Hall statt und wurde vom Publikum frenetisch gefeiert. Der Pate - Live in Concert findet am 20. & 21. Oktober 2015 in München in der Philarmonie statt. Tickets sind ab sofort erhältlich – an den bekannten Vorverkaufsstellen, unter der CTS Ticket Hotline 01806-570070 (20 Cent/Anruf, Mobilfunkpreise 60 Cent/Anruf) und im Internet unter www.eventim.de.
Selten gehen Musik und Bild eines Films eine so enge und geglückte Verbindung ein wie im Falle des „Paten“: Kaum vorstellbar scheint die Geschichte der Familie Corleones heute ohne die eindringliche Musik des klassisch ausgebildeten italienischen Komponisten Nino Rota (1911-1979) – sei es die Titelmelodie des Godfather Waltz oder das unvergessliche Love Theme, das die Geschichte von Michael Corleone und seiner tragisch endenden großen Liebe untermalt. Nicht von ungefähr wurde Rota für seine Arbeit am „Paten“ u. a. mit dem Golden Globe, einem Grammy und dem British Academy Film Award geehrt.

Zur Aufführung gebracht wird Rotas legendäre Musik im Rahmen von Der Pate - Live in Concert vom Tschechischen Nationalen Symphonieorchester, das sich seit seiner Gründung 1993 einen herausragenden Ruf erarbeitet hat und mit seinem zahlreiche Genres von Klassik bis Jazz umspannenden Repertoire als eines der vielseitigsten Ensembles weltweit gilt. Die Leitung hat der amerikanische Komponist und Dirigent Justin Freer inne, der das Konzept von Der Pate - Live in Concert mitentwickelt hat. In der Vorstellung in Hamburg am 10. November übernimmt sein taiwanesischer Kollege Shih-Hung Young die Aufgaben des Dirigenten. „Die Tatsache, dass wir in der Lage sind, einige der wertvollsten Musikstücke aller Zeiten zu bewahren und vorzustellen, ist sowohl erfreulich als auch beeindruckend“, so Justin Freer. „Keine andere Filmmusik ist so unverkennbar wie Nino Rotas einleitendes Trompetenstück, und nur ganz wenige Filme sind so meisterhaft wie 'Der Pate'. Die Vereinigung dieser beiden Meisterwerke, live auf der Bühne, wird zu einem unvergesslichen Erlebnis.“
Coppolas epische Erzählung führt zurück in die Jahre zwischen 1945 bis 1955: Die einst aus Sizilien eingewanderte Familie Corleone führt eines der mächtigsten Gangstersyndikate von New York. Als die Gesundheit des Patriarchen Vito Corleone (Marlon Brando) nachlässt, wächst sein jüngster Sohn Michael (Al Pacino) – zunächst widerstrebend – in die Rolle des neuen Paten hinein...

Um die Leistung der beteiligten Schauspieler originalgetreu zu bewahren, wird im Rahmen von Der Pate - Live in Concert die englischsprachige Filmversion mit deutschen Untertiteln gezeigt.

WIN SPECIAL:
Wir verlosen 2x2 Freikarten für Der Pate - Live in Concert. Alles, was Ihr dafür tun müsst: Schreibt uns eine E-Mail mit dem Betreff "Der Pate - Live in Concert" an win@nachtagenten.de und Ihr kommt in den Lostopf. Einsendeschluss ist Montag, der 12. Oktober 2015! Wir wünschen Euch viel Glück!

Der Pate – Live in Concert - Die Termine:

13. Okt. 2015, 20 Uhr - Düsseldorf (Mitsubishi Halle)
16. Okt. 2015, 20 Uhr - Stuttgart (Beethovensaal)
18. Okt. 2015, 18 Uhr - Essen (Grugahalle)
19. Okt. 2015, 20 Uhr - Nürnberg (Meistersingerhalle)
20. Okt. 2015, 20 Uhr - München (Philharmonie)
21. Okt. 2015, 20 Uhr - München (Philharmonie)
23. Okt. 2015, 20 Uhr - Berlin (Tempodrom)
24. Okt. 2015, 20 Uhr - Leipzig (Arena)
25. Okt. 2015, 20 Uhr - Freiburg (Konzerthaus)
27. Okt. 2015, 20 Uhr - Frankfurt a. M. (Alte Oper)
10. Nov. 2015, 20 Uhr - Hamburg (CCH)

Kommentare zur News

MY:NA

Region

bitte wählen

Login

Passwort vergessen?

Neu? Werde jetzt Nachtagenten Mitglied und genieße viele Vorteile! kostenlos anmelden

Verwandte News

Kings Of Xtreme 2019

Kings of Xtreme Jubiläums-Show mit spektakulären Highli...››

(m)athäser Filmtipp der Woche - Hacksaw Ridge

Bei einer Rangelei trifft Desmond Doss seinen Bruder mi...››

(m)athäser Filmtipp der Woche - xXx

"Die Rückkehr des Xander Cage" ist der dritte Teil in d...››

meist gelesen

Das Essen für eine Party zusammenstellen

So sorgt man für leibliches Wohl der Partygäste: Ob ...››
1

wAtch oUt: Titten des Tages

Nachtagenten surfen tägliche durch die unendlichen Weit...››
5

Die fünf besten Spielbanken in Berlin

Berlin hat viele Highlights. Das Nachtleben ist unersät...››
1