News von

Rubrik:Musik, Szene
-
Autor:Agent Mitya
-
Letzte Aktualisierung:

Trumpf oder Kritsch - Opening

TRUMPF ODER KRITISCH – DER HAUBE UNTER DEN JUNGEN MÜNCHNER WIRTSHÄUSERN
Die meisten Einheimischen dürften die Parole „Trumpf oder kritisch“ vom Kartenspiel Watten kennen. Ab 9. Dezember 2015 werden viele Münchner damit aber auch ein modernes, bayerisches Wirtshaus mit Bar verbinden. Mitten in Altschwabing gelegen, kann hier bei einem Augustiner-Bier aus dem Holzfass oder einem anderen spannenden Drink von der gut sortierten Bar natürlich auch „gekartelt“ werden – mit hauseigenen Spielkarten. Nomen ist schließlich Omen.

Aber auch wer nur einen reschen Schweinsbraten in Dunkelbiersoße, einen wunderbaren Saibling vom Königssee oder andere saisonale bayerische Schmankerl aus der Küche von Nino Djurisic und Markus Rüdinger genießen möchte, ist in der Feilitzschstraße 14 genau an der richtigen Adresse. Wirt Simon Donatz (aufgewachsen im Fischmeister/Bierbichler in Ambach am Starnberger See) hat hier zusammen mit einem erfahrenen Team im Rücken – bestehend aus Valentina Schunk (Glockenbach u.a.), Michael Dietzel (The Hutong Club u.a.), David Süß (Harry Klein) und Michael Faltenbacher (Fantom u.a.) – einen gemütlichen Anziehungspunkt für alle Lebenslagen und Tageszeiten geschaffen.
Sogar an die Laufkundschaft wurde gedacht! Für den schnellen Hunger gibt‘s einen eigenen Straßenverkauf, der Schweinerollbraten oder Leberkäse in der Semmel und andere handliche Leckereien bietet. Die Take-away-Theke im Eingangsbereich ist von Montag bis Freitag von 12 bis 14 Uhr und von 18 bis 22 Uhr geöffnet, samstags und sonntags nur abends. Im Trumpf oder Kritisch haben insgesamt mehr als 100 Gäste Platz, bei schönem Wetter wird ab Frühjahr 2016 auch ein kleiner Außenbereich mit Blick auf den neu gestalteten Wedekindplatz zur Verfügung stehen.

Was die Gestaltung des Lokals durch Michael Faltenbacher angeht, sind die Hingucker zum einen die rustikale, mit Holzplanken verkleidete Bar in der Mitte und der einsehbare Kühlraum mit den dort gelagerten Augustiner-Eichenholzfässern. Weiter gefallen die thematisch passenden Wandmalereien von Tancarina, das frische Grün an den Säulen und die eigens angefertigten Tische mit Spielkarten-Motiven hinterlassen einen bleibenden Eindruck. Ebenfalls nicht unbemerkt soll sich der Anstich neuer Holzfässer vollziehen, der frische Biernachschub wird also stets mit einem kleinen Zeremoniell eingeläutet. Das Trumpf oder Kritisch zählt übrigens zu den wenigen auserwählten Münchner Wirtshäusern, die Augustiner-Bier aus Holzfässern ausschenken dürfen.
Schliesslich auch für Weinfreunde haben die Betreiber einige Trümpfe auf der Hand. Sie lassen sich von den renommierten Händlern Walter&Sohn und Falstaff zuverlässig mit hervorragenden Tropfen aus Deutschland und Österreich versorgen. Wer alternativ lieber einen hochprozentigen, hausgemachten bayerischen Shot wie Gletscherbriesn, Bier- oder Malzschnaps probieren will oder gern einen Gin Tonic hätte, kann sich ebenfalls vertrauensvoll ans Barpersonal wenden. In der Spirituosen-Abteilung stehen gleich 14 Gin-, 8 Wodka-, 5 Rum- und ein gutes Dutzend Whisky- Labels zur Wahl.

Kommentare zur News

MY:NA

Region

bitte wählen

Login

Passwort vergessen?

Neu? Werde jetzt Nachtagenten Mitglied und genieße viele Vorteile! kostenlos anmelden

Verwandte News

WIN: 2x2 Tickets für die "LENALOVE" Kinopremiere

KINOSTART: 22. September Deutschland 2015 - 95 Min ...››

Welcome NIGHTmagazine

www.night-magazine.de...››

Berliner Detektive als (Nacht)agenten im Einsatz

Berlin ist nicht nur bekannt für seine vielen Sehenswür...››

meist gelesen

wAtch oUt: Titten des Tages

Nachtagenten surfen tägliche durch die unendlichen Weit...››
5

(m)athäser Filmtipp der Woche - Snowden

Inhalt Edward Snowdens militärische Karriere ist na...››

Dein Nachtagenten Podcast!

OH YEAH, IT'S NACHTAGENTEN TIME...››