News von

Rubrik:Lifestyle
-
Autor:Redaktion
-
Letzte Aktualisierung:

Stalkingopfer? So schützen Sie sich davor!

Wer sich in der Nacht auf der Suche nach dem besten Nightlife befindet, läuft leider immer wieder auch Gefahr, zum Opfer von Stalking zu werden. In einer unglaublichen Mehrheit sind Frauen unter den tausenden Anzeigen, die in Deutschland Jahr für Jahr allein zu diesem Thema eingehen. Zugleich wird deutlich, dass es wohl eine sehr hohe Dunkelziffer gibt. Denn längst nicht jedes Opfer traut sich in der verängstigenden Situation mit der Polizei zu sprechen und eine Anzeige gegen den oder die Täter auszugeben. Was kann also getan werden, um sich selbst davor zu schützen und vor allem weitere Attacken zu verhindern?
Die erste klare Absage
In der Regel steckt sexuelles Interesse hinter dem Stalking, welches zunächst gar keine bösen Absichten verfolgt haben muss. Wichtig ist, direkt beim ersten Mal den Bemühungen eine klare Absage zu erteilen. Wird hier von Seiten der Frau zu viel Rücksicht genommen, so kann bereits dies dazu führen, dass sich das Gegenüber noch weitere Hoffnungen macht und diese zu erzwingen sucht. Eine klare Absage sollte im Regelfall erst gar kein Stalking entstehen lassen und für beide Seiten eine annehmbare Lösung im jeweiligen Fall darstellen. Es gibt also Möglichkeiten, um sich hier bessere Chancen zu verschaffen. Ist dieser erste Kontakt mit einer klaren Absage beendet, sollten Sie sich erst gar nicht mehr auf weitere Versuche der Kontaktaufnahme einlassen. Lassen Sie aus diesem Grund Briefe und Telefonanrufe unbeantwortet, um nicht noch neue Hoffnungen in der anderen Person zu wecken. Dieses Vorhaben sollte dabei so konsequent als möglich verfolgt werden. Denn wird der 20. Anruf doch einmal beantwortet, so signalisiert dies dem Täter deutlich, dass er nur lange durchhalten muss, um zu den Erfolgen zu kommen. Das Stalking-Verhalten wird nach der Meinung von Experten und Psychologen dadurch eher noch weiter verstärkt. Eine klare und unmissverständliche Absage, die höflich aber bestimmt formuliert wurde, ist nach wie vor der beste Schutz, um erst gar nicht in die so tiefe Falle des Stalkings zu gelangen.

Umfeld und Unterstützung
Wichtig ist, den Vorfall nicht lange für sich allein zu behalten. Die Kommunikation mit Freunden und Bekannten ist von so großer Bedeutung, weil sie die Chance bietet, endlich Besserung in aktiver Form zu erfahren. Gleichzeitig sind die Menschen in Ihrem Umfeld so bereits vorgewarnt, falls der Stalker über diese Personen versuchen sollte, an Informationen über Sie heranzukommen. Die Unterstützung durch Freunde und Bekannte kann zugleich das unter Stalking-Opfer sehr weit verbreitete Gefühl verringern, von allen Seiten allein gelassen zu werden. Damit wird es zu einem essentiellen Bestandteil dieser schwierigen Zeit, bis schließlich die Probleme überstanden sind. Sollte das Stalking tatsächlich konkrete und stichhaltige Beweise einer Straftat liefern, so sollten sie es zumindest in Erwägung ziehen, die Polizei zu alarmieren. Es ist hier nicht immer einfach, direkt eine vollkommene Besserung von der Situation zu erreichen. Doch in der Regel können die Beamten für eine gewisse Entspannung in der jeweiligen Gegebenheit sorgen, die so wichtig wäre. Sobald es aber um mehr geht, als zahlreiche Liebesbriefe und den einen oder anderen Anruf, ist es zwingend notwendig, sich an die Polizei zu wenden. Dies liegt daran, dass eine akute Gefahr bestehen könnte, bei der es besser wäre, sie direkt im Keim zu ersticken. Häufig ist bei den Opfern aber einfach die Hemmschwelle zu groß, die überwunden werden muss, um mit den Beamten über das Problem zu sprechen. Allerdings kann auf diesem Wege zugleich geprüft werden, welche Optionen in rechtlicher Sicht gegeben sind, um ein Verfahren gegen den Täter in die Wege zu leiten.
Prüfen Sie die rechtlichen Möglichkeiten
Auch in rechtlicher Sicht gibt es die eine oder andere Option, die Sie als Stalking-Opfer nutzen können. So sorgt das Gewaltschutzgesetz seit dem Jahr 2002 dafür, dass zivilrechtlich gegen die Täter vorgegangen werden kann. Für einen erfolgreichen Prozess, der in der Folge zum Beispiel eine einstweilige Verfügung nach sich ziehen kann, sind aber klare Beweise erforderlich. Diese bieten verschiedene Unternehmen, wie z.B. die Detektei Tudor in Frankfurt. Am Ende ist dies unter detektiv-tudor.com/detektei-frankfurt.html ein guter Weg, um das Verfahren selbst in die richtige Richtung zu lenken. Liegt nun eine besonders obsessive Form der Fixierung vor, oder hat der Täter vielleicht sogar eine psychische Störung, stehen die Chancen auf einen erfolgreichen Prozess vor Gericht in der Regel sehr gut. Auch gemeinsam mit einem Anwalt wäre es auf diesem Wege möglich, eine strukturelle Besserung der Situation zu erreichen.


Der Austausch mit anderen
Schließlich können Stalkingopfer durch die Attacken auch langfristige Schäden bekommen. Ein typisches Beispiel dafür ist der anhaltende Verfolgungswahn, der selbst dann noch zutage tritt, wenn die eigentliche Situation überwunden zu sein scheint. In diesem Fall gibt es in Deutschland viele Selbsthilfegruppen, in denen sich die Betroffenen treffen und über die Geschehnisse austauschen können. Langzeitstudien haben gezeigt, dass diese Form des Austauschs sehr wichtig ist, um die Situation auch im Nachhinein mental gut verarbeiten zu können. Sollte das Stalking dann erst einmal beendet sein, bleiben daher keine psychischen und seelischen Wunden zurück. Die Gefahr dieser langfristigen Wirkungen ist dagegen bei Personen sehr hoch, die sich nicht trauen, mit anderen Menschen oder gar Freunden über die Vorfälle zu sprechen. Es kann daher gar nicht genug betont werden, wie wichtig es an der Stelle ist, selbst den ersten Schritt zu machen und sich so vor den weiteren Folgen des Stalkings zu schützen. Durch die persönliche Einschränkung, die sich zum Beispiel im Meiden der Öffentlichkeit offenbart, hätte der Täter schließlich eines seiner Ziele erreicht. Da es genau dies zu verhindern gilt, sollte stets die offene Kommunikation mit den Mitmenschen angestrebt werden.

Kommentare zur News

MY:NA

Region

bitte wählen

Login

Passwort vergessen?

Neu? Werde jetzt Nachtagenten Mitglied und genieße viele Vorteile! kostenlos anmelden

Verwandte News

Kings Of Xtreme 2019

Kings of Xtreme Jubiläums-Show mit spektakulären Highli...››

Nachtagenten sucht: Fotografen

Schluss mit lustig - wir suchen Dich als Szenescout-Fot...››
2

Nachtleben auf den Bahamas

Buch deinen Flug und pack deine Badesachen ein: Hier so...››

meist gelesen

wAtch oUt: Titten des Tages

Nachtagenten surfen tägliche durch die unendlichen Weit...››
5

Nachtagenten sucht: Fotografen

Schluss mit lustig - wir suchen Dich als Szenescout-Fot...››
2