News von

Rubrik:Lifestyle
-
Autor:Redaktion
-
Letzte Aktualisierung:

Schmucke Ringe für den persönlichen Style

Accessoires sind in diesem Jahr angesagt. Speziell Schmuck ist für coole Outfits ein Muss. Statement-Ketten, Ohrringe und Tunnel, aber auch Armreifen oder Oberarmspangen prägen individuelle Styles. Aber was ist mit Ringen? Trägst du welche? Dieses kleine Accessoire unterstreicht einen ganzen Look, wenn du den richtigen Ring wählst.
Unauffällig auffällig - Ringe gehören dazu

Ringe waren lange Zeit eine Art Mitläufer. Viele Menschen haben welche getragen, aber sich nicht viele Gedanken darum gemacht. Häufig war es der Verlobungs- oder Ehering, der ohne Zweifel zum Outfit gehören musste. Neben ihm war wenig Platz. Allenfalls für einen meistens unauffälligen zweiten Ring an der anderen Hand war Platz. Aber der kleine Fingerschmuck ist in letzter Zeit wieder verstärkt in den Fokus von Designern und Fashion-Fans gerückt. Zurecht. Denn das Accessoire ist vielseitig einsetzbar. Ein Ring kann ein echter Hingucker sein oder ganz dezent und feinsinnig ein Finnisher für ein edles Outfit sein.

Ringgröße bestimmen
Bevor du loslegen kannst, solltest du deine Ringgröße kennen. Wenn du nicht in einem Schmuckgeschäft einkaufst, bist du auf die Angaben der Hersteller angewiesen. Damit der Ring am Finger gut sitzt, musst du deine Ringgröße bestimmen. Eine sehr ausführliche Anleitung dazu und Tipps rund um das Thema findest du auf tchibo.de. Kurz gesagt: Die Ringgröße ist durch den Innenumfang des Accessoires bestimmt. Diesen kannst du bestimmen, indem du einen Faden um deinen Finger wickelst und abmisst oder einen vorhandenen Ringdurchmesser (Innenkanten) misst und mit 3,14 multiplizierst. Beides sollte idealerweise zum gleichen Ergebnis führen. Mit dieser Länge des Innenumfangs kannst du dann in Online-Shops bestellen. Der gewählte Ring sollte sicher an deinem Finger sitzen.

Materialen: Gold und Silber bestimmen den Trend
Modeschmuck war gestern. Die typischen Billigringe von der Boutique an der Ecke haben ausgedient. Ringe stehen für Qualität und diese sollest du anderen auch zeigen. Angesagt sind daher edle Metalle wie Silber und Gold. Die beiden Klassiker sind klar im Trend, wenn es um die Materialfrage geht.

Aber sei vorsichtig beim Kombinieren von Schmuck. So edel beide sind, solltest du die Materialien nicht mischen. Es gibt Ausnahmen, aber meistens gilt die Regel: Silber zu Silber, Gold zu Gold. Allein farblich ist das sinnvoll. Wer will schon den hellen Silberton mit einem Gelbgold mischen.

Zu diesen beiden Metallen gesellt sich seit einiger Zeit eine weitere Farbe: Rosegold. Das Material ist ebenfalls edel und hochwertig. Die Farbe schimmert aber rosefarben und erinnert ein bisschen an den gleichnamigen Wein oder Sekt. Damit kannst du in Kombination mit heller oder dunkler Kleidung enorme Effekte erzielen. Die ungewohnte Ringfarbe fällt auf und setzt einen visuellen Reiz, der sofort auffällt.

Viele Ringe als modisches Statement
Sei mutig, zeige viel Ring. Einfache Ringe sind schön, mehrteiliger Schmuck ist besser. Wähle Ringe mit dem gewissen Etwas. Das können Swarovski-Elemente sein oder der schimmernde Zirkonia-Besatz. Beides kann dezent oder protziger ausfallen. Nutze die Steinchen, um dein Outfit zu unterstreichen. Wenn es etwas mehr sein darf, trage einen Ring mit Perlenschmuck oder einen größeren Stein. Zu einem einfarbigen fließenden Sommerkleid passt vielleicht besser ein schmaler Zirkonia-Ring. Ein buntes Outfit oder ein wehendes Kleid unterstreicht dagegen ein breiter Ring mit einem großen, farbig passenden Stein.

Solltest du ohnehin einen Ehe- oder Verlobungsring tragen, darfst du mehrere Accessoires am Finger kombinieren. Achte aber darauf, die Hand nicht zu überladen. Pro Hand nur zwei, maximal drei Ringe. Nur einer davon sollte Statement-Charakter haben, die anderen sollten optisch in den Hintergrund treten. Wenn du aber richtig auffallen willst, dann orientiere dich am noch geltenden Trend des letzten Jahres und trage einen Zweifingerring.

Kommentare zur News

MY:NA

Region

bitte wählen

Login

Passwort vergessen?

Neu? Werde jetzt Nachtagenten Mitglied und genieße viele Vorteile! kostenlos anmelden

Verwandte News

Kings Of Xtreme 2019

Kings of Xtreme Jubiläums-Show mit spektakulären Highli...››

Nachtagenten sucht: Fotografen

Schluss mit lustig - wir suchen Dich als Szenescout-Fot...››
2

Nachtleben auf den Bahamas

Buch deinen Flug und pack deine Badesachen ein: Hier so...››

meist gelesen

wAtch oUt: Titten des Tages

Nachtagenten surfen tägliche durch die unendlichen Weit...››
5

Mit der richtigen Begleitung...

In Großstädten ist das Leben in der Nacht alles andere ...››
4

Das Essen für eine Party zusammenstellen

So sorgt man für leibliches Wohl der Partygäste: Ob ...››
1