News von

Rubrik:Musik, Szene
-
Autor:Agent Flyn
-
Letzte Aktualisierung:

"If the chance comes, you have to grab it!"

Das könnte das Lebensmotto des in St. Petersburg geborenen und in London aufgewachsenen überaus produktiven DJs DJ Vadim sein. Zumindest beweist er dies durch seine nie ausgehenden Ideen, wenn es unter anderem um klassischen Roots Reggae, 80s digital Dub, Dancehall und Rap geht.
Auf seiner Homepage www.djvadim.com heißt es, er wird von manchen als "underground artist" bezeichnet, doch die Behauptung trügt. Als Musik-Produzent und DJ ergatterte er die Aufmerksamkeit vieler bekannter Brands wie Absolute Vodka, Nokia, Sin City, EA Sports und MTV, sowie Kollaborationen mit Stevie Wonder, The Roots, Prince, Public Enemy, Dilated Peoples, Fat Freddys Drop - um nur ein paar hier aufzulisten. Während seiner Karriere arbeitete er auch für die 1997 von der New York Times bezeichneten "Beatles der elektronischen Musik" - die deutsche Band Kraftwerk.
DJ Vadim begibt sich in Dub-Dancehall-Reggae Gefilde, würzt diese kräftig mit Soul, Boogie und Hip Hop und bringt mit seinem allmächtigen Bass alles zum Beben! Sein neues Album DUBCATCHER ist jedoch keine Kopie von bereits Dagewesenem aus einer vergangenen musikalischen Epoche. Es ist ein Album, das klare Bezüge aufweist zu klassischem Roots Reggae, 80s digital Dub, Bashment Dancehall, UK 2Step und auch Rap.

DJ Vadim würzt DUBCATCHER kräftig mit Soul, Boogie und Hip Hop, und dreht den Bass bis zum Anschlag... mal conscious, mal sozial, mal politisch, aber auch verspielt und gar romantisch.

So überrascht werdet Ihr vom Sound des nun elften Albums sein, dass Ihr Euch wahrscheinlich wundert, wie ein russischer Einwander und Reggae zusammenstoßen. Doch er begibt sich nicht zum ersten Mal in dieses Mix-Genre. Bereits in seiner ersten Veröffentlichung in den 90ern sind jamaikanische Anklänge nicht zu überhören, aber das neue Album ist das erste, das sich voll und ganz diesem Genre verschrieben hat.
Album Features:
The Dubcatcher featured Gappy Ranks, Jamalski, Demolition Man, Governor Tiggy, Serocee, Katrina Blackstone, Jimmy Screech, Yt, Karen B, Sabira Jade, Rio Hemopo, Crosby Bolani, Musiker von Fat Freddy’s Drop und King Porter Stomp und bringt Dein Hintern zum wackeln...







More Infos:

Single: „Hope / Give it up“
Bereits am 16.05 (Vinyl 7“) bzw. 23.05 (digital) kommt die Single „Hope / Give it up“
Side A: Hope ft Rio Hemopo & Sabira Jade
Side B: Give It Up ft Katrina Blackstone & YT

7 min Snippet-Promo Mix!!!

Tourtermine:
28.05.14 Berlin - Yaam
31.05.14 Wien - Cafe Leopold

Web:
www.djvadim.com
www.facebook.com/djvadim
www.soundcloud.com/dj-vadim

P.S. : Die Überschrift ist ein Intro von DJ Vadim vom Live at Kingston Carinval Track auf soundcloud.com, was nebenbei sehr gut zu Seinem Lebenslauf passt wie Wir finden!

Kommentare zur News

MY:NA

Region

bitte wählen

Login

Passwort vergessen?

Neu? Werde jetzt Nachtagenten Mitglied und genieße viele Vorteile! kostenlos anmelden

Verwandte News

Leipzig bekommt sein Wine Garden

Im „Wine Garden“ genießen sie hochwertige Weine aus öko...››

Welcome NIGHTmagazine

www.night-magazine.de...››

Die fünf besten Spielbanken in Berlin

Berlin hat viele Highlights. Das Nachtleben ist unersät...››
1

meist gelesen

wAtch oUt: Titten des Tages

Nachtagenten surfen tägliche durch die unendlichen Weit...››
5

Das Essen für eine Party zusammenstellen

So sorgt man für leibliches Wohl der Partygäste: Ob ...››
1

Nachtleben auf den Bahamas

Buch deinen Flug und pack deine Badesachen ein: Hier so...››