News von

Rubrik:Lifestyle, Szene, Girls
-
Autor:
-
Letzte Aktualisierung:

Auf Männerfang: Flirttour durch den Club

Viele Frauen haben genug von der ewigen Suche nach dem einen, richtigen und perfekten Mann. Nur allzu oft steht man auf einer Party alleine da und wartet darauf, dass Mr. Right endlich um die Ecke biegt, um einem ein Getränk auszugeben. Oder aber man lernt endlich jemanden im Club kennen, ist total begeistert und lässt sich darauf ein, um dann festzustellen, dass das Objekt der Begierde nichts Festes sucht. Hier nun einige Tipps, um dem Glück ein wenig auf die Sprünge zu helfen.
Ryan McVay/Digital Vision/Thinkstock
Sexy statt billig
Es ist gar nicht so leicht, einen Mann zu finden, dem man gerne und ohne Bedenken seine Handynummer überreicht. Erst einmal muss es schließlich dazu kommen, dass irgendwer danach fragt. Aus jenem Grund macht sich die Frauenwelt nur allzu gerne schick. Sexy Kleider, hohe Schuhe und viel Schminke sollen für Selbstbewusstsein sorgen und mehr Blicke auf einen ziehen. Doch ist dies überhaupt nötig? Oder hat das Aufbrezeln etwa einen gegenteiligen Effekt? Erst einmal ist es nicht verkehrt, sich für eine Party zu stylen. Man sollte sich selbst hübsch finden und mit dem Spiegelbild zufrieden sein. Allerdings sollte Frau es auch nicht übertreiben, da man nicht billig erscheinen möchte. Denn mit solch einem Outfit zieht man garantiert genau die falschen Kerle an. Männer wollen erobern und ein billiger Look siganilsiert ihm leichte Verfügbarkeit.

Wie kriege ich meinen Ex zurück?
Jene Tipps sorgen auch dafür, dass sich der Ex wieder zu einem umdreht. Denn manche Damen stellen sich im Club eher die Frage: Wie kriege ich meinen Ex zurück? Mit einer großen Portion Selbstbewusstsein und einem Lächeln im Gesicht. Ihm dauerhaft die Liebe zu beteuern, sich zu Hause zu verschanzen und das Umfeld zu vernachlässigen, bringt den Ex nicht zu einem zurück. Denn auch er will erobern, wie all die anderen Jungs im Club auch. Daher ist die beste Strategie, einfach glücklich zu sein und Spaß zu haben. Männer, die sich für einen interessieren, beobachten einen auch. Daher heißt es: immer freundlich bleiben.

Das Kennenlernen
Nun muss man dem Gegenüber oder dem Ex nur noch vermitteln, dass man (noch immer) die Richtige ist. Zunächst sollte man nicht mit der Tür ins Haus fallen. Vermitteln sollte man ihm nicht direkt das Gefühl, dass man unbedingt eine langfristige Beziehung sucht. Der Mann würde es merken und sich eingeengt fühlen. Und genau das will man vermeiden. Denn den Männern ist nichts heiliger als ihre Freiheit. Sollte die Frau ihn schon beim Kennenlernen bedrängen, wird ihn das nur in die Flucht schlagen. Der Mann sollte das Gefühl bekommen, dass man ihn bereichert und ihn nicht etwa einschränkst.

Teaserbild: © Polka Dot Images/Thinkstock

Kommentare zur News

MY:NA

Region

bitte wählen

Login

Passwort vergessen?

Neu? Werde jetzt Nachtagenten Mitglied und genieße viele Vorteile! kostenlos anmelden

Verwandte News

Street-Style Sommersaison 2015

Dein perfekter Street-Style für die Sommersaison 2015...››
3

wAtch oUt: der Smart-Schnuller

Nachtagenten surfen täglich durch die unendlichen Weite...››

Mädels aufgepasst: Frühjahrstrends 2015

Die Frühjahrstrends 2015 in der Damenmode lassen keiner...››
2

meist gelesen

Das Essen für eine Party zusammenstellen

So sorgt man für leibliches Wohl der Partygäste: Ob ...››
1

wAtch oUt: Titten des Tages

Nachtagenten surfen tägliche durch die unendlichen Weit...››
5

Die fünf besten Spielbanken in Berlin

Berlin hat viele Highlights. Das Nachtleben ist unersät...››
1