News von

Rubrik:Spezial, Kultur
-
Autor:Agent Flyn
-
Letzte Aktualisierung:

132 Jahre Kieler Woche | 21. - 29. Juni 2014

Kiel, Landeshauptstadt Schleswig Holsteins und Heimat eines Nachtagenten. Nur zu gut kann sich dieser Junge an vergängliche Kieler Woche Erlebnisse erinnern und zwar immer positiv. Jeden Tag nach der Schule ist er mit seinen Freunden und seiner Familie entlang der Kielliene spaziert und amüsierte sich ausgiebig. Mit dieser News möchte er Euch das größte Segelsportereignis der Welt und zugleich das größte Sommerfest im Norden Europas etwas näher bringen. Let's go!
Angefangen hat alles 1882 mit einer großen Segelregatta. In den folgenden Jahren wiederholten sich die Wettbewerbe und dehnten sich schließlich zu einem einwöchigen Sportfest aus. Daraus entstand die Kieler Woche, die allerdings erst 1894 in der Presse als solches bezeichnet wurde. Sie findet seitdem jährlich statt, wobei in Kriegszeiten pausiert wurde. Dieses Jahr wird am 21. Juni 2014 (offizieller Beginn der Kieler Woche) Bundespräsident Joachim Gauck das Segel-Festival mit dem Holstenbummel und dem Glasen eröffnen, das mit drei Millionen Besuchern erwartet wird. Damit kann die Vielzahl an Events, Wettbewerben (Segel- und Heißluftballonwettbewerbe u.a.) Konzerten, Workshops, kulinarischen Sinneswahrnehmungen, Parties, Kulturellem und vieles mehr für Klein und Groß in Kiel beginnen!

Ein maritimer Höhepunkt ist die Windjammerparade, die durch die Olympischen Segelwettbewerbe in Kiel (1972) das erste Mal ins Leben gerufen wurde. Sie findet immer am vorletzten Tag der KiWo (Abkürzung der Nordlichter für die Kieler Woche) statt. Im ganzen Kieler Hafenviertel und nahegelegenen Küstenortschaften (z.B. Schilksee) sind Stände, Bühnen & Zelte aufgebaut, die dem Besucher allerlei anbieten. Für die Nordlichter ist diese spezielle Woche, in der es nebenbei bemerkt des öfteren regnet, wie ein kleineres Oktoberfest für die Bayern. Die Trachten und Lederhosen sind durch Segel-, Surf- und Kitemode getauscht. Der Münchner BMW durch Jolle, Kutter, Katamaran, Yacht und Dampfer.

Rund 4.000 Segler unter den drei Millionen Besuchern aus 70 Ländern, 2.500 Soldaten aus mehreren Nationen, mehrere Marine- und Städte-Delegationen und Künstler aus aller Welt werden sich an der Ostseeküste in Kiel wiedertreffen.

Alle wichtigen Veranstaltungsinformationen findet Ihr unter kieler-woche.de und unter kiel-magazin.de!
Der Junge erinnert sich an ein Street-Tag mit den Worten "In der Welt zu Hause, in Kiel verankert". Viele werden in dieser Woche Ihren Anker in Kiels Hafen über Bord werfen, das ist sicher wie das Amen in der Kirche.


Ob auf dem Wasser, zu Lande oder in der Luft - das Angebot der Kieler Woche verspricht immer ein exklusives Erlebnis!

Eine besondere Leckerei (Gegenteil zum Schmankerl) - unter vielen - ist bestimmt auch die Möglichkeit, sich bei größeren Segeltörns während der Windjammerparade für eine Mitfahrt anzumelden. Alles weitere für eine Buchung findet Ihr unter kiel-sailing-city.de!

Und dem nicht genug, in der Luft lässt es sich ja bekanntlich auch sehr gut vom Winde treiben. Pünktlich zur Kieler Woche werden vom 20. bis 29. Juni 2014 wieder allerhand kunterbunte Giganten gen Himmel aufsteigen. Stichwort ist die Heißluftballonfahrt über Kiel. Beeilt Euch und bucht zum Beispiel bei folgenden Unternehmen Ballonfahrten: ballonreisen.de | thomasballonreisen.de | ballon-team-kiel.de

Auf dem Internationalen Markt (Rathausplatz) könnt Ihr Euch durch die Welt schnabulieren. Besonderheiten, wie Rentiergeschnetzeltes und Krokodilspieße warten darauf, verzehrt zu werden. Dazu gibt es internationale Künstler- und Kulturgruppen auf der Rathausbühne für das akustische und virtuelle Wohl.

Die Kieler Woche hört so spektakulär, wie sie begonnen hat, auch auf: zu erwarten ist ein knapp 30 minütiger Sternenzauber über Kiel, der am besten vom Boot aus zu betrachten ist (Kleiner Tipp des Jungen!).
Programmhighlights 2014:
21. Juni, 19:45 Uhr: Christina Stürmer, Rathausbühne, Rathausplatz
22. Juni, 20:30 Uhr: 2raumwohnung, Freilichtbühne Krusenkoppel
26. Juni, 20:30 Uhr: Jazzkantine, Freilichtbühne Krusenkoppel
27. Juni, 20:30 Uhr: Classic-Open-Air-Konzert, Rathausplatz
28. Juni, 11:00 Uhr: Große Windjammerparade mit rund 100 Groß- und Traditionsseglern, Innenförde
28. Juni, 20:30 Uhr: Konstantin Wecker, Freilichtbühne Krusenkoppel
28. Juni, 23:00 Uhr: "Sternenzauber über Kiel" - Höhenfeuerwerk zum Abschluss der Kieler Woche, Innenförde

Veranstaltungen über die gesamte Kieler Woche:
Internationale Warsteiner Balloon Sail, Nordmarksportfeld
Internationaler Markt - Kulinarisches und Handwerk aus aller Welt, Rathausplatz

Spiellinie - Europas größtes Kinder-Kultur-Angebot unter freiem Himmel
Motto: "Die Kinder des Manitu", Krusenkoppel
Montag bis Freitag 14:00 bis 18:00 Uhr
Sonnabend und Sonntag 11:00 bis 18:00 Uhr

Und wer es nicht bis morgen abwarten kann, der schlendert am besten schon heute beim Soundcheck durch die Stadt! Und nicht vergessen: Regensicher und warm anziehen.

Kommentare zur News

MY:NA

Region

bitte wählen

Login

Passwort vergessen?

Neu? Werde jetzt Nachtagenten Mitglied und genieße viele Vorteile! kostenlos anmelden

Verwandte News

25 JAHRE JAZZ SOMMER IM BAYERISCHEN HOF

18. – 23. JULI 2016 Vor 25 Jahren stieg das Hotel Ba...››

Das beste Bier der Welt: Kölsch vs. Helles

11 Biere blind verkosten & bewerten...››

Wer wird Fußball Europameister 2016?

Natürlich ist Fußball Europameisterschaft 2016 eines de...››

meist gelesen

wAtch oUt: Titten des Tages

Nachtagenten surfen tägliche durch die unendlichen Weit...››
5

Das Essen für eine Party zusammenstellen

So sorgt man für leibliches Wohl der Partygäste: Ob ...››

(m)athäser Filmtipp der Woche - Suicide Squad

Inhalt Schon seit Jahren kämpft die US-Regierung geg...››